Der Marktplatz und seine Besonderheiten

Der Marktplatz auf Yoholida. Der Ort an dem die Community vereint wird.

Yoholida und der Marktplatz.

Du hast davon gehört. Du bist aufmerksam geworden. Du möchtest den Marktplatz für Dich nutzen.

Hier erfährst Du alles über den Marktplatz, wie Du diesen für Dich nutzen kannst und alle weiteren Einzelheiten.

Kurz erklärt

Wenn Du Deine Reise auf Yoholida gebucht hast und diese stornierst, ermöglicht Yoholida Dir Deine stornierte Reise auf dem Marktplatz mit einem Mausklick für andere Mitglieder in der Community anzubieten. Dies soll dir dabei helfen mögliche Stornierungskosten zu umgehen oder zu reduzieren.

Bucht eine andere Person aus der Community Dein Angebot werden nicht nur Deine Kosten reduziert, sondern auch der neue Gast spart hierbei bares Geld!

Das funktioniert? Ja, das funktioniert!

Genauso kannst Du auch Reise-Angebote anderer Community-Mitglieder zu günstigeren Preisen buchen und sparen. Außerdem hilfst Du dabei eben auch die Stornierungskosten des Anbietenden zu senken.

Alleine ist man stark, gemeinsam unschlagbar.
Ihr helft Euch gegenseitig!

Anhand einer kleinen Kurzgeschichte erklärt


Juni 2022. Lea und Ihr Mann Lukas sind seit einer gefühlten Ewigkeit im Home-Office. Nun haben auch ihre Kinder Lisa und Leon Ferien und halten ihre Eltern gemeinsam mit ihrem Familienhund Leonidas ordentlich auf trapp. Die Familie braucht ganz dringend Urlaub.

Lea sucht für sich, ihren Mann Lukas, ihren beiden Kindern Lisa und Leon und ihrem Hund Leonidas ihren Sommerurlaub auf Yoholida. Eine Reise nach Sylt soll es werden.

Sie wird fündig und bucht direkt!

Ihre Reisedaten
ReisezielSylt
Reisedauer10 Tage
Buchungszeitpunkt01.06.2022
Anreise01.07.2022
Abreise10.07.2022
Personenanzahl4 Personen
Buchung bestätigt
LeistungPreis
Mietpreis (100,00 € x 10 Tage)1.000,00 €
Servicegebühr30,00 €
Wäschepakete (25,00 € x 4 Pers.)100,00 €
Endreinigung200,00 €
Kinderhochstuhl20,00 €
Hund (15,00 € x 10 Nächte)150,00 €
Gesamter Reisepreis1.500,00 €

Das Worst-Case-Szenario

Die Familie ist voller Vorfreude. Mitte Juni wird Lukas plötzlich krank. Keine Männergrippe – Er hat sich ordentlich „einen aufgesackt“. Die nächsten Tage werden auch die Kinder krank. Zu guter Letzt erwischt es nun auch noch Lea.
Am 25.06.2022 prüft Lea zu welchen Kosten ihre Reise storniert werden kann.

Die Stornierungsbedingungen staffeln sich wie folgt:

Wichtig: Deine Stornierungsbedingungen nehmen für die Berechnung immer nur den Mietpreis als Grundlage.

Leistungen wie das Wäschepaket, die Endreinigung, der Kinderhochstuhl und die Gebühr für den Hund nimmst Du durch Deine Stornierung nicht in Anspruch, sodass diese Leistungen auch nicht berechnet werden dürfen.
Einzig und Allein die Servicegebühr kann eine Gebühr darstellen, die neben den Stornierungskosten bestehen bleibt, da diese für den Anbieter eine Gebühr für den bisher erbrachten Service darstellen kann.

Lea storniert Ihre Reise am 25.06.2022 und würde auf 1.000,00 € Stornierungskosten sitzen bleiben, wenn es dem Anbieter nicht gelingt den Reisezeitraum kurzfristig neu zu vermieten. Übrigens hat natürlich der Anbieter des Objekts ein großes Interesse daran den Reisezeitraum weiterzuvermieten. Die Kurzfristigkeit stellt hierbei natürlich eine Herausforderung dar.

Während der Stornierung ihrer Reise auf Yoholida wird Lea auf den Marktplatz aufmerksam.

Sie wählt „Meine Reise auf dem Marktplatz anbieten“ und kann nun wählen für welchen Preis sie ihre Reise auf dem Marktplatz für die Community anbieten möchte.

Lea entscheidet sich ihre Reise für 800,00 € statt 1.000,00 € anzubieten und ist damit bereit eine Differenz von 200,00 € zu übernehmen.

Bei einer Buchung dieses Angebots sparen andere Community-Mitglieder also 200,00 €, während Lea mit einem Ersparnis von 800,00 € entlastet wird!

Und tatsächlich!
Das Marktplatzangebot von Lea wird gebucht!

Jonas findet Leas Marktplatzangebot

Jonas sucht am 28.06.2022 kurzfristig eine Ferienunterkunft auf Sylt. Als er auf Instagram das Erklärvideo von Yoholida sieht, schaut er direkt auf dem Marktplatz vorbei.

Er findet Leas Angebot und erkennt das Ersparnis von 200,00 € und bucht das Angebot direkt!

Jonas und Lea müssen Nichts weiter tun. Yoholida und der Gastgeber kümmern sich um Alles weitere und informieren beide Seiten über den weiteren Verlauf.

Jonas begleicht die Mietsumme beim Gastgeber und reist am 01.07.2022 auf Sylt an und erhält die Schlüssel für seine Unterkunft.

Lea hatte im Vorwege bereits die gesamte Mietsumme an den Gastgeber gezahlt. Der Gastgeber rechnet diese gegen, behält die 200,00 €, die Lea bereit zu tragen war, ein und erstattet ihr den überzahlten Differenzbetrag zurück.

Und der Gastgeber? Der musste keine Rabatte oder sonstige Sonderaktionen anbieten, um den Reisezeitraum weiterzuvermieten. Er erhält die volle Summe in Höhe von 1.000,00 € und hat einen vollen Buchungskalender.
Während Lea und Jonas also Geld gespart haben, muss der Anbieter finanziell nicht verzichten. Alle gewinnen.

„Dadurch haben ja wirklich alle einen Vorteil .. aber wo ist jetzt der Harken?“

Es gibt keinen!

Besuche unseren Marktplatz und überzeuge Dich selbst!


FAQ zum Marktplatz

Wie kann ich meine stornierte Reise auf dem Marktplatz anbieten? (Mit Kundenkonto)

Logge Dich in Deinem Kundenkonto ein und navigiere Dich wie folgt:
Log-In à Meine Buchungen à „Stornieren?“.
In dem sich aufklappenden Fenster à „Auf dem Marktplatz anbieten“
Wähle Deinen Angebotspreis. Die Berechnung Deines Ersparnis und des Ersparnis der Community erfolgt automatisch.
Wenn Du Deinen Angebotspreis ausgewählt hast, wähle à Auf dem Marktplatz anbieten

Die Aktivierung Deines Angebots wird Dir per E-Mail bestätigt. Bitte prüfe auch Deinen Spam-Ordner.

Wie erfolgt die Abrechnung meiner Kosten, wenn mein Marktplatzangebot gebucht wird?

Du hast Deine stornierte Reise auf dem Marktplatz angeboten, um Deine Stornierungskosten auszugleichen. Abhängig von Deinem gewählten Angebotspreis ergibt sich ggf. ein Restbetrag. Eine Berechnung Deiner Kosten kannst Du der Bestätigung per E-Mail detailliert entnehmen. Solltest Du bereits Zahlungen geleistet haben, wird der neu berechnet Betrag gegengerechnet. Besteht ein Guthaben (Überzahlung), erstattet Dir Dein Gastgeber diesen Differenzbetrag. Besteht ein verbleibender Restbetrag (Unterzahlung), erhältst Du vom Gastgeber eine Rechnung zur Begleichung des Betrages.

Bitte beachte, dass es sein kann, dass der Gastgeber sich erst am Ende des Monats der Abreise diesbezüglich mit Dir in Verbindung setzt, da erst zu diesem Zeitpunkt der endgültige Betrag berechnet werden kann. Bis dahin brauchst Du Dich nicht sorgen, da die Berechnung ja bereits dokumentiert ist. Wenn Du in der Zwischenzeit Fragen hast, kannst Du Deinen Gastgeber jederzeit direkt kontaktieren.

Wie kann ich meine stornierte Reise auf dem Marktplatz anbieten? (Ohne Kundenkonto)

Wenn Du Deine Reise als Gast gebucht und kein Kundenkonto angelegt hast, kannst Du Deine Buchungen nicht eigenständig verwalten und stornieren. Du kannst dies nachholen und auch im Nachgang ein Kundenkonto anlegen. Achte hierbei darauf, dass Du die gleiche E-Mailadresse wie in Deiner Buchung verwendest. Ansonsten wirst Du diese dort nicht verwalten/stornieren können.

Solltest Du kein Kundenkonto anlegen wollen, kannst Du Deine Reise leider nicht auf dem Marktplatz anbieten.

Jetzt Kundenkonto anlegen

Muss ich Kontakt mit dem neuen Gast aufnehmen, wenn mein Marktplatzangebot gebucht wird?

Nein, dies erfolgt alles automatisch. Dein Gastgeber kümmert sich darum. Dein Gastgeber wird spätestens am Ende des Monats der Abreise Kontakt mit Dir aufnehmen. Du musst Nichts weiter tun. Wenn Du in der Zwischenzeit Fragen hast, kannst Du Deinen Gastgeber jederzeit direkt kontaktieren.

Mein Marktplatzangebot wurde gebucht. Wie geht es nun weiter?

Wird Dein Marktplatzangebot von einem anderen Community-Mitglied gebucht, erhältst Du hierfür eine Bestätigung per E-Mail. Dein Gastgeber wurde parallel informiert. Die Abrechnung Deiner stornierten Buchung erfolgt spätestens am Ende des Monats, in welchem Deine Abreise gewesen wäre. Dein Gastgeber wird spätestens dann Kontakt mit Dir aufnehmen. Du musst Nichts weiter tun. Wenn Du in der Zwischenzeit Fragen hast, kannst Du Deinen Gastgeber jederzeit direkt kontaktieren.

Warum wurde mein Marktplatzangebot deaktiviert?

Wenn Dein Marktplatzangebot deaktiviert worden ist, wurde dieses entweder von einem anderen Community-Mitglied direkt gebucht oder Dein Anbieter hat den gesamten Reisezeitraum oder Teile davon weitervermietet. Bei Deaktivierung Deines Angebots erhältst Du eine E-Mail mit allen weiteren Informationen. Solltest Du Fragen hierzu haben logge Dich in Deinem Kundenkonto ein oder kontaktiere Deinen Gastgeber.

Bitte beachte, dass wir, wenn Dein Anbieter den Reisezeitraum vollständig oder teilweise eigenständig weitervermietet hat, aus Datenschutzgründen keine detaillierten Informationen hierzu erhalten. Wir informieren Dich per E-Mail, wenn dies der Fall ist. Hierfür ist Dein Gastgeber dann Dein bester Ansprechpartner.